Konzerte 2021/22

 

Zum Programmfolder

InnStrumenti Programmfolder 2021/22 als PDF






 

Für viele Kulturschaffende sind es herausfordernde Zeiten, dennoch hielten uns die Zuhörer:innen die Treue - viele tausende Zuhörer:innen aus allen Tiroler Landesteilen und darüber hinaus waren online bei unseren Livestream-Konzerten dabei. Die neuen Erfahrungen nützen wir mit einem hochmotivierten Team um den künstlerischen Leiter Gerhard Sammer und den neuen Geschäftsführer Thomas Steinbrucker für die Weiterentwicklung unserer Aktivitäten.

Das Programm der Konzertsaison 2021/22 spannt wieder einen weiten Bogen von der Musik der Wiener Klassik bis hin zu 24 (!) neuen Kompositionen und Arrangements, die im Auftrag des Tiroler Kammerorchesters entstehen und in Zusammenarbeit mit vielen ausgezeichneten Musiker:innen präsentiert werden. Wenngleich jedes der sechs Abokonzerte ein unverwechselbares Format hat, so sind diese dennoch durch gemeinsame Leitlinien verbunden: innovative Programme mit hohem Qualitätsanspruch, Förderung von (jungen) Künstler:innen, (interdisziplinäre) Vernetzung in der Region und Kommunikation mit dem Publikum!

In diesem Sinne baut „Sakrale Musik in unserer Zeit“ Brücken zwischen Musik unterschiedlicher Zeit, begeistern „Junge Solist:innen am Podium“ aus unterschiedlichen Lebensphasen, galoppieren wir mit dem „Neujahrskonzert“ beschwingt ins Jahr 2022 (heuer erstmals vormittags und abends (2x) im Congress Innsbruck), faszinieren wir mit neuen Klängen bei „Komponist:innen unserer Zeit“, präsentieren international renommierte Tiroler Solist:innen in der „Ma[i]tinée“ und wagen uns nochmals auf den Patscherkofel bei „Klassik am Berg“, vernetzen Musik und Wort bei den „klang_sprachen“. Besonders liegt uns auch die junge Generation am Herzen, die wir nach dem Motto „Ab InnS‘ Konzert!“ live & online zu Schüler:innenkonzerten einladen.

Wir freuen uns über die vielen involvierten Künstler:innen und Kooperationspartner sowie die zahlreichen Einladungen des Orchesters: u.a. führen uns diese in der Konzertsaison 2021/22 zum Europäischen Forum in Alpbach, zu den Südtiroler Festspielen nach Toblach, zum Festival Zeitimpuls im ORF Tirol, zu den horizonten Landeck, zu einem der renommiertesten Literaturfestivals in Baden-Württemberg, nach Wien, in alle Tiroler Landesteile und nach Südtirol, wo wir insbesondere sehr erfolgreich mit unserem Südtiroler Partnerverein zusammenarbeiten.

 

 

Geschäftsführer Thomas Steinbrucker und Künstlerischer Leiter Gerhard Sammer präsentieren das neue Konzertprogramm.

Herzliche Grüße vom Team des

Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti