Urknall

Neue Kompositionen für Kammerorchester - Helbling/Naxos (2018)

Kompositionen von

2 Gemeinschaftskompositionen (Urknall 1997 & Finale 2018) / 20 Werke von Manuel de Roo 1998, Katharina Blassnigg 1999, Kurt Estermann 2000, Christian Wegscheider 2001, Manuela Kerer 2002, Hubert Stuppner 2003, Arturo Fuentes 2004, Helga Plankensteiner 2005, Martin Ohrwalder 2006, Hannes Sprenger 2007, Klex Wolf 2008, Florian Bramböck 2009, Ivana Radovanovic 2010, Hannes Kerschbaumer 2011, Gunter Schneider 2012, Klaus Telfser 2013 „consequenz“, Marco Döttlinger 2014, Ralph Schutti 2015, Helmut Jasbar 2016, Michael FP Huber 2017

Interpret:innen

Gerhard Sammer, Dirigent
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti

Die CD Urknall des Tiroler Kammerensembles InnStrumenti (Leitung: Gerhard Sammer) präsentiert ein ganz besonderes Kompositions- und Konzertprojekt, das zum 20-jährigen Jubiläum des Ensembles entstand: 20 Komponisten schufen hierfür Orchesterwerke mit spezifisch thematischem Bezug zu einem der Jahre 1997 bis 2017. Jede Komponistin und jeder Komponist hat dabei für das gewählte Jahr eine Thematik mit überregionaler Relevanz ausgewählt. Der letzte Takt einer jeden Komposition wurde weitergereicht, sodass ein zusammenhängendes Werk mit 20 Stücken entstehen konnte. Umrahmt werden die 20 Kompositionen durch die beiden Werke Urknall und Finale, die eine Gemeinschaftskomposition von 18 der Komponistinnen und Komponisten darstellen.

Die beteiligten Komponistinnen und Komponisten: Katharina Blassnigg, Florian Bramböck, Marco Döttlinger, Kurt Estermann, Arturo Fuentes, Michael FP Huber, Helmut Jasbar, Manuela Kerer, Hannes Kerschbaumer, Martin Ohrwalder, Helga Plankensteiner, Ivana Radovanovic, Manuel de Roo, Gunter Schneider, Ralph Schutti, Hannes Sprenger, Hubert Stuppner, Klaus Telfser, Christian Wegscheider, Klex Wolf

Weitere CD's

Klassik am Berg 2340m | Axamer Lizum
 – 8. September 2024
 – Axams | Axamer Lizum - Hoadl
 
Klassik am Berg 2340m | Axamer Lizum
 – 8. September 2024
 – Axams | Axamer Lizum - Hoadl